Go to Top

AGB

Auf einen Blick1. Meine Pflichten
  • Klärung der Auftragsthemen und Rahmenbedingungen
  • Positive und pünktliche Erfüllung der Aufträge gemäß Beauftragung
  • Klärung sämtlicher Details, die mit einem Auftrag in Zusammenhang stehen (Anreise, Unterkunft, Equipment, etc.)
  • Vertragsausstellung und Verrechnung von Honoraren und Spesen an den Auftragsgeber/in
2. Pflichten des/der Auftragsgeber/in:
  • Zeitgerechte Übermittlung aller Details, die für die professionelle inhaltliche und organisatorische Abwicklung des Auftrages notwendig sind
  • Zeitgerechte Übermittlung von Material, das für die Erstellung von Unterlagen herangezogen werden soll
  • Definition einer für das Thema verantwortlichen Ansprechperson vor Ort
3. Vortragshonorar:

Das Honorar für den jeweiligen Auftrag wird in der Auftragsbestätigung definiert und festgesetzt. Alle Honorare werden grundsätzlich netto ausgewiesen und verstehen sich zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer. 50% der Auftragskosten werden bei Auftragserteilung im Voraus verrechnet – die restliche Abrechnung erfolgt nach Umsetzung des Auftrages. Bei einem Online-Coaching über skype oder Telefon muss das Honorar vorab überwiesen werden.

4. Reise, Verpflegung & Übernachtung:

Wenn nicht anders vereinbart, werden Reisekosten (Bahnfahrt 1. Klasse, Taxi, etc.), Verpflegung und Übernachtungen vom Kunden übernommen. Flugreisen werden nach Vereinbarung gebucht.

5. Storno:
5.1. Im Falle des Stornos durch den Kunden

Nach schriftlicher Terminfixierung und Honorarvereinbarung werden die folgenden Zahlungen durch Barbara Valenti dem Kunden in Rechnung gestellt. Wenn die Zahlung vom Kunden in der Höhe seiner vertraglichen Verpflichtungen überwiesen wurde, kommt folgendes zur Anwendung:

Weniger als 30 Tage vor Auftragsdurchführung – 100% des Honorars
30 – 60 Tage vor dem Auftragsdurchführung – 75% des Honorars
Über 60 Tage vor dem Auftragsdurchführung – 50% des Honorars

5.2. Im Falle des Stornos durch den Kunden bei Coachings

Weniger als 24 Stunden vor dem Coaching – 100% des Honorars
Weniger als 48 Stunden vor dem Coaching – 75% des Honorars
Weniger als 72 Stunden vor dem Caoching – 50% des Honorars

5.3. Im Falle des Stornos durch den Kunden bei Workshops wie z. B. 6 Wochen Intensiv Programm

Weniger als 7 Tage vor dem Workshop – 100% der Workshop-Gebühr
Von 20 bis 7 Tage vor dem Workshop – 50 % der Workshop-Gebühr
Bis 20 Tage vor dem Workshop – 100 € Bearbeitungsgebühr

5.4. Im Falle des Stornos durch Barbara Valenti

Wenn Barbara Valenti den vereinbarten Auftrag nicht erfüllen kann, wird der/die Auftraggeber/in umgehend informiert. Sollte kein adäquater Ersatz gefunden werden, so werden jegliche Honoraranteile, die zu diesem Zeitpunkt bereits vom Kunden überwiesen wurden, komplett zurücküberwiesen.

6. Copyright:

Jegliches Material, das Barbara Valenti in schriftlicher oder mündlicher Form verwendet, bleibt in ihrem Besitz und wird weder aufgenommen noch in irgendeiner Form, Audio- und Video-Aufzeichnungen inklusive, ohne ihre ausdrückliche, schriftliche Genehmigung wiedergegeben.